Kroatien -SV Marina...

Das Taucherparadis SV Marina mit neuem Gesicht, die vielen Zeltplätze haben den komfortablen und großzügigen Mobilheimen weichen müssen. Dort wo einst Felsen war, ist jetzt ein Infinite-Pool mit Sicht auf die Adria.

Das Scubacenter, ebenfalls  in neuem Gewand, aber in alter Gewohnheit, bietet weiter den besten Service für Tauchgänge vom Strand aus. Die beiden Steilwände bis in Tiefen von 40+m bieten die Heimat für viele Tiere, die unsere Tauchgänge so interessant gestalten.

 Von Fischschwärmen begrüßt, geht man nach Anmeldung in der Tauchhütte, über den kleinen Strand direkt zum Beginn der Steilwände. In den Löchern und Grotten der Steilwände tummeln sich zahlreiche Krebstiere, die man mit einer Lampe bewaffnet unzählige Male beobachten kann. Mit viel Glück gibts auch einen Octopus, oder so wie dieses jähr, einen Conger Aal direkt im 6m Bereich ums Eck. Die Tauchausfahrt zur Lina haben wir heuer erstmals geschafft (bisher immer abgesagt:-), ein Wahnsinns Wrack, sicher eines der schönsten und am besten erhaltenen Wracks der Adria.

Fazit: SV Marina entwickelt sich vom schmuddeligen Campingplatz für Low Budget Taucher zum Tauchparadies mit Komfort und Qualität. Wir werden hier noch einige tolle Tauchausflüge machen...